zurück

   
     
  



Molly's Moon

Anna-Lena Michel und Frank Rapke schaffen mit ihren gefühlvollen Songs eine Stimmung, die wunderbar zum Ambiente der Rabenbühne passt. 

Molly’s Moon – eine sanftmütige, leise und doch ausdrucksvolle Mischung aus traditionellen Elementen der Country- und Folkmusik und modernen, sphärischen Klängen. Das Duo, bestehend aus der Sängerin und Gitarristin Anna-Lena Michel und Gitarristen, bzw. Multiinstrumentalisten Frank Rapke, schafft eine besondere, ganz eigene Atmosphäre: eine gefühlvolle Stimme, eingängige Melodien und authentische Texte begleitet durch eine Westerngitarre, eine E-Gitarre und perkussive Elemente. So holen Molly’s Moon die Zuhörer heraus aus dem lauten und schnell ablaufenden Alltag und lassen die Zeit für einen Moment still stehen.

 

 

 
   

Samstag 4. Dezember 2021 / 20 Uhr / 20,– Euro

 

 

   Ausstellung:  Vernissage – Midissage – Finissage
   Konzert:  Vom Ohr direkt unter die Haut       
   Lyrikperformance:  Gedichte szenisch und musikalisch gestaltet  
   Lesung:  Autoren und Sprachkünstler lesen eigene und andere Texte
   Kabarett:  Kleiner Raum – große Wirkung  
   Kinderprogramm:  Schattenspiel – Puppentheater – Märchenlesungen  
   Vortrag: Themen die bewegen, vom Experten vorgestellt
   Offene Bühne:  Gäste präsentieren selbstverfasste Texte oder Songs              
   Rabentipp:  Empfehlung einer Veranstaltung außerhalb der Rabenbühne